top of page

Besucher in den Mittelpunkt des Einkaufserlebnisses stellen

Meinungsbeitrag von John Wikstrom, dem Gründer von Magic Memories, ursprünglich in Blooloop veröffentlicht.


Eine Weiterentwicklung der größten und besten Einkaufszentren der Welt bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Besucher in den Mittelpunkt des Einkaufserlebnisses des Einkaufszentrums zu stellen, sagt John Wikstrom, Gründer von Magic Memories, einem weltweit führenden Anbieter von Erlebniserfassung für die Attraktionenbranche.


Schon vor COVID hatten Einkaufszentren zu kämpfen. Und mit der Pandemie, die das veränderte Kundenverhalten beschleunigt – denken Sie an Online-Shopping und kontaktlose Lieferungen –, wurde das traditionelle Shopping-Mall-Modell in den letzten Jahren vor weitere Herausforderungen gestellt. Mit der Veränderung ergeben sich jedoch auch Chancen. Während sich Einkaufszentren weiterentwickeln und einen Platz in unseren Herzen und das Geld in unseren Taschen zurückerobern, haben sich viele auf das konzentriert, was sie wirklich besonders macht – das Erlebnis.


Im Laufe der Jahrzehnte hat sich die Erfahrung von Einkaufszentren weiterentwickelt. Einkaufszentren kümmern sich nicht mehr nur um die jährlichen Weihnachtseinkäufe oder den Black Friday und den Boxing Day. Sie beherbergen jetzt Michelin-Sterne-Restaurants, Markenerlebnisse, die wir lieben, Themenparks und globale Unterhaltungsattraktionen.


Einkaufszentren haben möglicherweise ihr Angebot erweitert. Viele müssen jedoch noch neue Wege gehen, um mit Besuchern in Kontakt zu treten – indem sie diese Besucher in den Mittelpunkt des Einkaufserlebnisses stellen.


Magic Memories ist kürzlich eine Partnerschaft mit American Dream eingegangen, einem brandneuen Mega-Einkaufszentrum in der Nähe von New York City. American Dream ist die Heimat eines Nickelodeon-Themenparks, des DreamWorks-Wasserparks, des SEA LIFE Aquariums, des LEGOLAND Discovery Centers, des Angry Birds-Minigolfplatzes und aller erdenklichen Arten von Lebensmittel- und Einkaufserlebnissen. Dieses neue Einkaufszentrum ist ein konkurrenzloses Ziel für Indoor-Familienunterhaltung.


Aber diese oft falsch zitierte Idee „wenn du es baust, werden sie [sic] kommen“ (das ursprüngliche Field of Dreams-Zitat lautet eigentlich „er wird kommen“), was darauf hindeutet, dass Sie es nur erstellen müssen, damit die Leute es selten tun wollen arbeitet im Zeitalter der „Aufmerksamkeitsökonomie“. Stattdessen müssen Marken Wege finden, dieses endlose Scrollen zu unterbrechen.


Cue fesselnde und authentische persönliche Inhalte. Inhalte, die den Einzelnen in den Mittelpunkt der Erfahrung stellen und den eigentlichen Grund teilen, warum der Besucher überhaupt gekommen ist.


Den Gast zum Helden seiner eigenen Geschichte machen

Denken Sie an Ihre erste Shopping-Mall-Erfahrung. Ich bin eine halbe Welt entfernt von den Mega-Mall-Modellen der USA oder den Einzelhandelsmodezentren in Großbritannien aufgewachsen. Neuseelands Einkaufszentren waren im Vergleich dazu winzig. Aber die besonderen Zeiten, die diese Besuche in der Mall für mich geprägt haben, sind mir immer noch in Erinnerung geblieben. Ich erinnere mich an Dinge wie einen Nachmittag, um ein Muttertagsgeschenk zu finden, Spacies mit meinen Kumpels zu spielen und Weihnachtseinkäufe mit der Familie.


Stellen Sie sich nun vor, wie wertvoll es ist, das zu teilen. Als wir diese Reise 1995 in Neuseelands Hauptstadt des Abenteuertourismus, Queenstown, begannen, sah die Welt noch ganz anders aus. Wir haben eine technologische Revolution durchgemacht, die unsere Art zu arbeiten, zu leben und zu spielen erheblich verändert hat. Aber unsere Rolle als Bindeglied zu einem besonderen Moment im Leben eines Menschen, zur Feier eines erstaunlichen Ortes, einer Marke, die wir bereits lieben, oder großartiger Menschen, ist immer noch dieselbe. Die Magie liegt und lag schon immer im Inhalt selbst.


Anstelle des traditionellen Marketings, das für Einkaufszentren und Einzelhandelserlebnisse typisch ist und Fremde, nämlich aufstrebende „Typen“, in den Mittelpunkt einer Werbekampagne stellt, ist es an der Zeit, Ihren Gast in den Mittelpunkt des Erlebnisses zu stellen. Es ist an der Zeit, sie als Helden ihrer eigenen Geschichten zu positionieren.


Unsere Partnerschaft mit American Dream tut genau das. Bisher haben wir Erlebnisse in den Themenpark Nickelodeon Universe und den Indoor-Wasserpark DreamWorks, das SEA LIFE Aquarium und das LEGOLAND Discovery Center sowie einige Sonderveranstaltungen und saisonale Aktivierungen eingeführt. Wir planen derzeit auch Inhaltserlebnisse für andere wichtige Marken-Einzelhandelserlebnisse.


Das Potenzial für koordinierte Content-Capture-Kampagnen, die Einzelhandel, Lebensmittel und Attraktionen umfassen, ist endlos.


Besondere Erinnerungen schaffen

Das Erstellen jährlicher Aktivierungskampagnen, die das Inhaltserlebnis frisch, relevant und persönlich halten, ist ein so aufregendes und lohnendes Unterfangen. Das definiert für uns, was es bedeutet, Partner von Magic Memories zu sein.


Nehmen Sie zum Beispiel einen Tag wie den Muttertag. Unterhaltsame, interaktive Inhaltserlebnisse, die dem mobilen Gerät eines Besuchers entsprechend dem besonderen Tag, der gefeiert wird, bereitgestellt werden, bedeuten, dass sie sich mit Ihrer Marke beschäftigen, nicht nur während sie dort im Einkaufszentrum sind, sondern auch danach. Und die Inhalte, die sie mit ihren eigenen Freunden und ihrer Familie teilen, sind genau die „nutzergenerierten Inhalte“, die jede authentische Marke erstellen möchte.


Die Verknüpfung von Menschen mit Marken und saisonalen Aktivierungen ist das Kerngeschäft eines Einkaufszentrums. Dies führt zu höheren Besucherzahlen und mehr Engagement in all ihren Mietverträgen. Das Erstellen ansprechender digitaler Inhalte, die Menschen lieben und teilen, ist der Schlüssel. Dies muss nicht nur der Stoff für Themenparks oder Adrenalinfahrten sein.


Erinnerungen werden bei jedem Erlebnis geschaffen und für viele von uns ein Weihnachtseinkauf für die Familie Erlebnis kann so besonders sein wie eine Wasserrutsche. Einkaufszentren werden sich weiterentwickeln und gedeihen. Und wir sind da, um ihnen dabei zu helfen, die Besucher daran zu erinnern, was sie am besten können – Erinnerungen schaffen.


Comentários


bottom of page