top of page

Magic Memories schafft mit Beyond the Lens! das ultimative Selfie-Erlebnis


Magic Memories schafft mit Beyond the Lens! das ultimative Selfie-Erlebnis

Magic Memories, Experte für die Erstellung und Verbreitung personalisierter Inhalte für die Attraktionenbranche, hat eine neue Partnerschaft mit Beyond the Lens! Family Fun angekündigt, um Gästen das ultimative „Selfie“-Erlebnis zu bieten. Die Vereinbarung ermöglicht es dieser interaktiven Attraktion, die hochinteressanten Speicherherstellungsdienste intern zu verwalten, die von der Technologieplattform, der Produktentwicklung, dem technischen Support und dem Kundensupport von Magic Memories unterstützt werden.


Beyond the Lens!, das ebenfalls kürzlich in Branson, Missouri, eröffnet wurde, ermöglicht es Gästen, die Aufregung ihres Besuchs durch die Selfie-Kiosk-Erlebnisse von Magic Memories festzuhalten. An interaktiven Ausstellungsorten positioniert, können sich die Gäste in einige der ikonischsten Bilder der jüngeren Geschichte einfügen, darunter Kim Kardashians berüchtigtes Champagnerfoto, das „das Internet brach“, und die Nachbildung von NeilArmstrongs ersten Schritten auf dem Mond.


Gäste können über die mobile Plattform von Magic Memories, MyMemories, auf diese unterhaltsamen Selfies direkt auf ihrem Mobiltelefon zugreifen und ihre Erlebnisse sofort mit Freunden und Familie in den sozialen Medien teilen. Um dieses Erlebnis zu maximieren, haben Besucher der Attraktion die Möglichkeit, VIP-Tickets zu kaufen, die unbegrenzten Zugriff auf ihre digitalen Inhalte sowie Rabatte auf gedruckte Fotoprodukte beinhalten.


„Beyond the Lens! Family Fun ist eine einzigartige Attraktion, die sich darauf konzentriert, vergangene und gegenwärtige ikonische Momente der Popkultur für ihr Publikum zum Leben zu erwecken. Bei so vielen lustigen Berührungspunkten in der gesamten Attraktion gab es eine klare Gelegenheit, durch unsere interaktiven Selfie-Kioske ein verbessertes Kundenerlebnis zu schaffen. Unsere erhebliche Investition in Produkte und Technologie ermöglichte es uns, ein vollständig integriertes Mobile-First-Erlebnis für alle Gäste zu entwickeln. Als Ergebnis sehen wir eine sehr hohe Beteiligung an der Erinnerungserfahrung. Alle Gäste erstellen äußerst begehrenswerte, „instagrammtaugliche“ Geschichten, die sofort über soziale Medien angezeigt und geteilt werden können“, erklärt Chris Warhurst, CEO von Magic Memories


„Durch die enge Zusammenarbeit mit Magic Memories konnten wir ein sehr fesselndes Erlebnis gestalten, darunter neun neue selbstaktivierte Selfie-Kioske, die alle mit einer mobilen Plattform verbunden sind. Nahezu alle unsere Gäste entscheiden sich für das VIP-Erlebnis, was beweist, welchen Wert Gäste auf die Personalisierung einer großen Auswahl ansprechender Inhalte legen. Außerdem ist es uns gelungen, den Personalaufwand für den Betrieb der Technologie zu reduzieren, was bedeutet, dass wir weiterhin eine Steigerung des kommerziellen Werts sehen. Darüber hinaus haben unsere Gäste jetzt die Möglichkeit, ihre eigenen Erinnerungen an einen einzigartigen und erlebnisreichen Tag festzuhalten.“ erklärt Robin Turner, Eigentümer, Beyond The Lens!

コメント


bottom of page